Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen uns als Webseiten-Betreiber zu verstehen, wie unsere Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen über das Nutzerverhalten gesammelt und ausgewertet werden (inkl. Reichweiten-Analyse).
Wir möchten Videoinhalte der Anbieter YouTube sowie Vimeo einbinden, für deren individuelle Nutzung Cookies erforderlich sind.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

    Neue Variationen im Jahr 2019

    04.04.2019
    Das war das Februar-Highlight im Kroli. Köstlich!

    Das Azubi-Restaurant "Kroli am Markt"

    Kleiner Rückblick auf Anfang Februar 2019


    Der ehrgeizige, heimatverbundene Florian Tillmann aus dem Restaurant Bembergs Häuschen, Euskirchen, liebt die Gourmetküche mit ihren exquisiten Zutaten, besonders Wild. Er würde sich am liebsten mit einem Tester von Michelin weltweit durch die Sternerestaurants schlemmen. Das Lieblingsgericht des heimatverbundenen, angehenden Spitzenkochs sind dicke Bohnen mit Speck. Im Februar erfreuten sich unsere Gäste an einem butterzarten Rehrücken sous-vide gegart, dazu Maronen-Matcha-Püree und Rosenkohl

    Unter dem Namen „Variation“ kochen die Auszubildenden der „Jeunes Restaurateurs d‘Europe“ (JRE) mit den Lehrlingen im Azubi-Restaurant "Kroli am Markt" zunächst einige Tage gemeinsam die hochwertigen Menüs. In den folgenden drei Wochen werden diese Menüs von den Auszubildenden im Kroli nachgekocht.

    Freuen Sie sich mit uns auf die nächsten Jungköche:


    im Mai
    Ruben Dietrich
    Schloss Eberstein, Gernsbach

    Schloss Eberstein bietet eine "Frankophile Küche ohne Firlefanz" - so hat es Küchenchef Andreas Laux einmal bezeichnet.


    im September
    Pia Hautzer
    Restaurant Maximilian Lorenz, Köln 


    im November
    Jennifer Massier
    Restaurant Alexander Hermann, Wirsberg


    Unsere aktuelle Speisekarte finden Sie hier.

    Lassen Sie sich von uns verwöhnen:

    Sie erhalten das Menü des jeweiligen Gourmetrestaurants direkt vor Ort in unserem "Kroli am Markt" und genießen das Menü zum gewohnten Kroli 3-Gänge-Preis. Alle drei Monate finden Sie eine neues „Variations-Menü“ auf unserer Karte.

    Hochgenuss aus Michelin-Stern-Restaurants


    • 3-Gänge Menü „Variation“ mit Suppe für 36 Euro
    • 3-Gänge Menü „Variation“, statt Suppe mit Vorspeise für 41 Euro
    • 4-Gänge Menü „Variation“ mit Suppe und Vorspeise für 48 Euro

    Sie können Ihren Tisch direkt online reservieren oder gerne auch telefonisch unter Tel. 02602 9 97 80 69.

    Kroli am Markt
    Großer Markt 4
    56410 Montabaur
    Telefon: 02602 9 97 80 69
    E-Mail: kroli@hotel-schloss-montabaur.de