Neue Arbeits- und Lernwelt: Das VR20 InnoLab

    19.11.2018
    Im neuen VR20 ist für alles gesorgt. Modernste Technik und eine tolles Lernumfeld!

    Die neue Lern- & Arbeitswelt

    ... befindet sich in der Straße „Vorderer Rebstock 20“, nur ein kurzer Fußweg vom Schlossgelände entfernt.


    Der Raum bietet:

    ƒƒ

    - interaktive Collaboration Wall (Nureva) zur Digitalisierung von Workshops und zum Arbeiten an verteilten Standorten

    ƒƒ- mobile Arbeits- und Sitzmöbel in modernem Design, geeignet für flexible Kleingruppenarbeit
    ƒƒ
    - große beschreibbare Wändflächen für agiles Arbeiten
    ƒƒ
    - Beamer, Leinwand, Drucker, Highspeed Internet (LAN, WLAN), Ladestationen für Mobilgeräte
    ƒƒ
    - Grafische Vorlagen zur Abbildung von Innovationsprozessen (Business Model Canvas)

    - umfangreiches Moderationsmaterial
    ƒƒ
    - eine kleine Küche
    ƒƒ
    - Platz für bis zu 20 Personen bei interaktiven Workshops, für bis zu 40 Personen für Pitches und Kurzvorträge

    Das Besondere, die Nureva-Technologie:

    Bei Nureva handelt es sich um eine breitformatige, interaktive digitale Arbeitsfläche, die über Beamer an die Wände des VR20 projiziert wird. An dieser interaktiven Wand können mehrere Personen gleichzeitig mit Arbeitswerkzeugen wie Canvas-Vorlagen, Notizen, Bildern, Skizzen oder Flipcharts digital arbeiten. Eine Canvas-Bibliothek ist eingebunden. Außerdem lassen sich weitere Desktop- und Internet-Applikationen einbinden (z. B. Skype, Browser, Web-Konferenzen).

    Sie möchten das VR20 InnoLab kennen lernen? Kommen Sie am 12. Dezember 2018 zur Eröffnung! Hier können Sie sich für die Eröffung anmelden.

    Pia Eiden sendet Ihnen gerne eine Einladung zu oder vereinbart mit Ihnen einen individuellen Termin.

    Ihre Ansprechpartnerin:

    Profilbild
    Pia Eiden
    B. A.
    Verkaufsleiterin

    Tel.: (02602) 14-266
    Fax: (02602) 1495-266