NEU: VR20

Digital lernen, innovativ arbeiten, kooperativ handeln: Das VR20 InnoLab macht neue Formen des Lernens und der Zusammenarbeit möglich. Im neuen Lern- und Arbeitsraum der ADG in der Straße Vorderer Rebstock 20 in Montabaur wird Kooperation gelebt.

Neuer lernraum am 12. Dezember 2018 eröffnet!

VR20 InnoLab – Innovation braucht Kollaboration

Digital lernen, innovativ arbeiten, kooperativ handeln: Das VR20 InnoLab macht neue Formen des Lernens und der Zusammenarbeit möglich. Im neuen Lern- und Arbeitsraum der ADG in der Straße Vorderer Rebstock 20 in Montabaur wird Kooperation gelebt.

Erleben Sie, wie Lernen und Zusammenarbeit der Zukunft funktionieren!

Immer mehr Organisationen sehen in ihrer Innovationskraft einen entscheidenden Faktor, um mit der fortschreitenden Digitalisierung Schritt zu halten. Die Zahl der Mitarbeiter, die sich mit Innovationen beschäftigen, steigt kontinuierlich. Schon jetzt arbeiten zahlreiche Menschen in heterogenen Teams an neuen Ideen und Technologien für bessere, nachhaltigere Produkte. Das möchte die ADG fördern!

Kreativität entsteht immer häufiger in kollaborativen Teams. Für solche kollaborativ arbeitenden Teams und die, die diese Arbeitsweise lernen wollen, stellt die ADG mit dem neuen VR20 InnoLab eine innovative Lern- und Arbeitswelt zur Verfügung. In inspirierender Atmosphäre, ausgestattet mit modernster Technologie zur digitalen Visualisierung, begleiten wir Innovationsteams von der Ideenentwicklung bis zur möglichen Markteinführung.

Im VR20 InnoLab können Gruppen von bis zu 35 Personen innovative und agile Lern- und Veranstaltungsformate durchführen. Ob Workshop, Pitch oder Meet-up: Im rund 150 Quadratmeter großen Raum steht neben modernen und mobilen Loungemöbeln, beschreibbaren Präsentationswänden und Moderationskoffern auch die Nureva-Technologie mit drei Beamern zur Verfügung.


VR 20 quer.jpg


Hier finden Sie weitere Informationen zum VR20 InnoLab.

VR20 InnoLab
Vorderer Rebstock 20
56410 Montabaur

Ihre Ansprechpartnerin

Profilbild
Pia Eiden
B. A.
Verkaufsleiterin

Tel.: (02602) 14-266
Fax: (02602) 1495-266